Rechnen für die Zukunft

HLRS Logo
HLRS Stuttgart HAWK HLRS Stuttgart Visualisierung

Kommende Veranstaltungen

Online-Beteiligung zu HLRS III

Jetzt an Beteiligung teilnehmen


Auftaktveranstaltung
1. Februar 2023, 17 Uhr
Nobelstraße 19, 70569 Stuttgart

Jetzt Anmelden

Podiumsdiskussion
Prof. Dr.-Ing. Michael Resch (Direktor, HLRS)
Prof. Dr. Cordula Kropp (Leiterin SoWi V, Universität Stuttgart)
Carmen Zinnecker-Busch (Leiterin Universitätsbauamt Stuttgart)
Dr. Ralf Schneider (Abteilungsleiter Numerical Methods & Libraries, HLRS)

Virtual Reality erleben
Vor der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, im Rechenraum den Supercomputer Hawk zu besichtigen und mit Hilfe von Virtual Reality in der Cave in laufende Projekte des HLRS einzutauchen und die Potenziale der Höchstleistungsrechner hautnah zu erleben. Anmeldung bis 29. Januar 2023, Buchung eines Timeslots bis 29. Januar 2023 über zukunft@hlrs.de möglich.

Timeslots für Virtual Reality (Führung Rechenraum und Cave) Gruppe 1: 16:00 – 16:45 Uhr Gruppe 2: 16:30 – 17:15 Uhr Die Teilnahmezahlen sind begrenzt. Aus Platzgründen können wir maximal 10 Anmeldungen pro Timeslot berücksichtigen.


Weitere Veranstaltungen finden am 1. März 2023 und 4. April 2023 statt.


Über das neue Rechenzentrum HLRS III ab 2027

Das Bundeshöchstleistungsrechenzentrum Stuttgart (HLRS) stellt der Wissenschaft und Forschung sowie der Industrie jederzeit ein weltweit führendes Rechnersystem sowie darüber hinaus weitere mittelgroße Systeme bereit. Um Gebäude- und Infrastruktur für eine dringend benötigte neue Rechnergeneration vorzubereiten, plant das HLRS einen Neubau.

Das HLRS III soll südlich des bereits bestehenden HLRS in der Nobelstraße 17 in Stuttgart-Vaihingen entstehen. Bürgerinnen und Bürger sind dazu eingeladen, ihre Ideen und Vorschläge im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung einzubringen.


Fortschritt durch das HLRS